Preise

Quick-Lohn Lohnsoftware Preis pro Monat
Mitarbeiter pro Firma (größter Mandant) * Mit Baulohn Ohne Baulohn
Bis zu 5
Bis zu 10
Bis zu 20
Bis zu 35
Bis zu 50
Bis zu 100
Über 100

(Alle Preise netto zuzüglich Mehrwertsteuer)

* Es zählen nur aktive Mitarbeiter, nicht bereits ausgeschiedene. Bei Abrechnung mehrerer Firmen zählt die Mitarbeiteranzahl der größten Firma.

Im Preis enthalten ist die Abrechnung von 1 Firma / Mandant. Jeder weitere Mandant wird mit 3 € je Monat berechnet. Ab der 6. Firma nur noch 1 € pro Firma pro Monat.

Mit Ihrer Bestellung berechnen wir den Preis anteilig für die abzurechnenden Monate des laufenden Jahres. Innerhalb von 4 Wochen können Sie die Bestellung stornieren, falls das Programm nicht Ihren Anforderungen entspricht.

Der Bezug von Quick-Lohn verlängert sich automatisch um 1 Jahr, wenn nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gekündigt wird.

Für die Folgejahre erhalten Sie jeweils im Januar eine Jahresrechnung über 12 Monate.

In dem Preis sind alle Zwischenupdates bereits enthalten.

Ermitteln Sie Ihre Ersparnis im Vergleich zur externen Abrechnung

Ihre Ersparnis

(Alle Preise netto zuzüglich Mehrwertsteuer)

Ihre Firma

Ihr Quick-Lohn Monatspreis


pro Monat


Ihre Ersparnis im Vergleich zur Abrechnung außer Haus

Angenommener Preis pro Mitarbeiter & Monat
Ersparnis pro Jahr



Kundensupport bei Fragen inklusive

Unser Kundensupport ist im Preis inklusive. Wenden Sie sich einfach an 030 / 80 95 20 720 oder schreiben Sie uns eine Mail.
Einweisungen und Schulungen bieten wir Ihnen gerne per Fernwartung auf Ihrem PC an (für 70 € je Stunde).

Einfache Aufrüstung für mehr Mitarbeiter und Upgrade auf "Baulohn"

Bei einer Aufrüstung auf eine Version für mehr Mitarbeiter oder von "Basis" auf "Baulohn" berechnen wir die Differenz der jeweiligen Monatspreise ab dem betreffenden Monat.

Für Lohnbüros und Steuerberater: Es zählt der Preis des größten Mandanten und die Anzahl der Mandanten

Der Grundpreis ergibt sich aus der Anzahl der Mitarbeiter des größten Mandanten und der Version. Sollen Baulöhne in einem oder mehreren Mandanten abgerechnet werden, ist Quick-Lohn in der Baulohn-Version nötig. Ein Mandant ist inklusive, für jeden weiteren Mandanten fallen geringe Zusatzkosten an, Details dazu siehe oben.

Kostenfreien Test sichern